Teilnahmebedingungen

Eine Turnierteilnahme ist für sämtliche Interessierten möglich! Kategorien sind nach Herren und Damen getrennt, diverse Stärkeklassen sorgen zudem dafür, dass jeder auf seinem entsprechenden Niveau spielen kann (inklusive Anfängerkategorie, First Timers). Junioren/Juniorinnen sowie Senioren können zwischen verschiedenen Alterskategorien wählen.

Vielfach besteht das Vorurteil, man müsse für eine Teilnahme bei den Racketlon Swiss Open alle vier Einzelsportarten regelmässig spielen was bei den stärksten Kategorien zutrifft. Bei  schwächeren Kategorien gibt es viele Spieler, welche eine oder auch zwei bis drei Sportarten weniger oft bis selten spielen.


Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:
  • Men A - Elite
  • Women A - Elite
  • Men A - Elite Doubles
  • Women A - Elite Doubles
  • Mixed A - Elite Doubles
  • Men B - Advanced
  • Women B - Amateur
  • Men B/C - Amateur Doubles
  • Mixed B - Amateur Doubles
  • Men C - Amateur
  • Women C . First Timers (Swiss players only)
  • Men D - Beginner
  • Men E - First Timers (Swiss players only)
  • Juniors u13
  • Juniors u16
  • Girls u16
  • Juniors u21
  • Girls u21
  • Seniors +40
  • Women Seniors +40
  • Seniors +45
  • Seniors+45 Doubles
  • Seniors +55
Bei den First Timers ist zu beachten, dass das Turnier nur am Samstag gespielt wird und nur für Teilnehmer ohne fir Lizenz möglich ist. In diesen beiden Kategorien ist die Anzahl Teilnehmer auf 16 beschränkt.