Teilnahmegebühr

Direkt bei Turnieranmeldung über Tournament Software muss eine internationale Lizenz für 15 Euro gelöst und an den internationalen Verband bezahlt werden.

Die Teilnahmegebühr richtet sich nach der Art/Anzahl Kategorien und muss bis zum Ameldeschluss am 12. Juni 2017 an die Turnierorganisation überwiesen werden (Kontoinformationen weiter unten):
  • CHF 16.50 für fir-Lizenz
    (nicht notwendig für First Timer Kategorien)
  • CHF 85 für alle Einzelkategorien Herren & Damen
  • CHF 60 für die Teilnahme an einer 2. Einzelkategorie
  • CHF 69 für die First-Timers (keine fir Lizenz notwendig)
  • CHF 60 für die Einzelkategorien U21
  • CHF 40 für die Einzelkategorien U13/16 (ohne Nachtessen)
  • CHF 30 für die Doppelkategorie (pro Person)

In der Teilnahmegebühr inbegriffen sind:
  • Willkommensgeschenk (nur bei Einzelanmeldung)
  • Spaghettiessen am Samstagabend (nur bei Einzelanmeldung)
  • Garantie für mindestens drei Spiele pro Einzelkategorie (Verletzung/Absage des Gegners ausgenommen).
  • Garantie für mindestens zwei Spiele pro Doppelkategorie (Verletzung/Absage des Gegners ausgenommen). 
  • Bälle und Shuttles für jedes Spiel
  • Preisgeld 10 % vom Startgeld, mindestens 500 Euro
  • Medaillen/Pokale für die Spitzenplätze (je nach Kategorie)
  • Vergünstigter Massageservice
  • Kostenlose Trainingmöglichkeiten am Turnier
  • Möglichkeit, sich gegen internationale Spieler zu messen.
Eine Anmeldung kann bis zum 12. Juni um 11.59 Uhr jederzeit annuliert werden. Bei einer Abmeldung nach diesem Zeitpunkt muss der Teilnehmerbeitrag unabhängig vom Grund der Abwesenheit bezahlt werden.

Kontoinformationen:

Racketlon Swiss Open
IBAN: CH83 8148 5000 0083 9221 7
Clearing: 81485

zu Gunsten: 
Racketlon Swiss Open
Wiesenstrasse 8
8952 Schlieren

Raiffeisenbank
Bahnhofplatz 15
8400 Winterthur